• Home
  • Marken
  • Produkte
  • Service
  • Unternehmen
  • Follow Us
  • Shop

Mit Sicherheit
ein gutes Gefühl!

Spielzeugsicherheit


Sicherheit im Abenteuerland

Das Spielzeug für kleine Abenteurer machen wir mit viel Liebe, Erfahrung und Verantwortung. Zur Entwicklung und Förderung kindlicher Fantasie und Kreativität muss Spielzeug einen hohen Spielwert haben. Wir wollen die kindliche Wahrnehmung fördern und Kinder durch ein aktuelles Design ansprechen. 

Uneingeschränkte Spielzeugsicherheit ist uns wichtig, weil Kinder den Dingen unvoreingenommen begegnen und mögliche Gefahren nicht einschätzen können.

 

 

Hi-Tech und allerneueste Prüfverfahren

Weil uns die Sicherheit der Kinder wichtig ist, machen wir unser Spielzeug sicher. Das beginnt bereits bei der Spielzeugentwicklung, setzt sich fort bei der sorgfältigen Auswahl der verwendeten Materialien und der Bestimmung bewährter Lieferanten.

Bevor ein Spielzeug unser Lager verlässt, wird es intensiv getestet, über die gesetzlichen Regelungen hinaus. Dafür unterhalten wir in unserem Unternehmen ein eigenes Testlabor, das mit modernster Technik ausgestattet ist. Die Mitarbeiter sind für die Tests der Spielzeugsicherheit speziell ausgebildet. Hier werden auch alle Farben auf mögliche Rückstände von Elementen getestet, die eine gesundheitsgefährdende Wirkung haben könnten. Mit einem Röntgenfluoreszenz-Analysator können in wenigen Sekunden Schwermetallbelastungen in den Farben festgestellt werden.

Chemische Untersuchungen werden von unabhängigen und autorisierten Instituten durchgeführt, für die Klassifizierung von Spielzeugen arbeiten wir eng und vertrauensvoll mit Mitarbeitern des zuständigen Ministeriums zusammen.

30 Jahre Erfahrung in der Spielzeugherstellung, gelebte Verantwortung für die Sicherheit von Kindern und ein ausgereiftes System des Qualitätsmanagements – Spielzeug von Gollnest & Kiesel ist sicher! Wir dokumentieren die Konformität mit allen Sicherheitsvorschriften durch das Anbringen des CE-Zeichens am Spielzeug.

In den ersten Lebensmonaten und –jahren entwickelt sich die Wahrnehmung der Babys und Kleinkinder in einer erstaunlichen Geschwindigkeit. Alles, was sich in Reichweite der Kinder befindet, muss augenblicklich erfühlt, berochen und in den Mund genommen werden. Klar, das die HEIMESS Babyspielwaren in dieser Zeit einer ganz besonderen Belastung ausgesetzt sind. Um dem zunehmenden Sicherheitsbedürfnis der Eltern Rechnung zu tragen, dokumentieren wir die Sicherheit der meisten HEIMESS-Spielzeuge ab sofort mit dem GS-Zeichen für „Geprüfte Sicherheit“

Wir tragen Verantwortung für unsere Umwelt und menschenwürdige Arbeitsbedingungen auch in geringer entwickelten Ländern und Regionen der Erde. Gollnest & Kiesel hat sich dieser Verantwortung zu jeder Zeit gestellt und dokumentiert sein Handeln auch mit Produkten, die mit dem Fair-Trade-Siegel für verantwortlichen Handel ausgestattet sind.

Dennoch: eine hundertprozentige Sicherheit wird es bei Spielzeug auch dann nicht geben, wenn wir alle gemeinsam nach ihr streben. Risiken gehören zum Leben und es bleibt eine Aufgabe der Erziehung, Kinder vor Gefahren zu schützen und den Umgang mit Risiken zu lehren. Das ist unverzichtbar.

Weil Kinder sich verschieden entwickeln, unterschiedliche Charaktereigenschaften aufweisen und individuelle Vorlieben und Fähigkeiten besitzen, können die Altersempfehlungen, die wir für ein Spielzeug geben, nur ein Anhaltspunkt für Eltern und Erzieher sein. Sie spielen für die Entwicklung der Kinder die entscheidende Rolle, niemand kann sie ihnen abnehmen.

 


Das GS-Zeichen für „Geprüfte Sicherheit“ ist ein international anerkanntes Siegel für Produktsicherheit, das nur von anerkannten, unabhängigen Testinstituten nach ausgiebiger Produktprüfung vergeben wird. Das Zeichen bietet dem Verbraucher eine klare Orientierung – es ist zugleich das bekannteste aller Prüfzeichen.


Viele Spielzeuge unserer Marken goki, Heimess, Holztiger oder Anker sind vom Arbeitsausschuß Kinderspiel + Spielzeug e.V. mit dem "spiel gut" - Siegel ausgezeichnet. Der Verein ist gemeinnützig und unabhängig von der Spielzeugindustrie und vom Handel.

Dieser Auszeichnung vertrauen verantwortungsvolle Eltern. Die Spielzeuge werden zunächst ausgiebig von Kindern getestet und für gut befunden. Dann beurteilen die unabhängigen Juroren das Spielzeug nach eigenen Kriterien auf Spielwert, Qualität und Sicherheit.

Der Arbeitsausschuss Kinderspiel + Spielzeug setzt sich aus Eltern zusammen, die aus verschiedenen Fachgebieten kommen. Sie sind Psychologen, Pädagogen, Sozialpädagogen, Erzieher, Sonderpädagogen, Mediziner und Architekten. Ihnen gemeinsam ist ein besonderes Interesse an der Kinderspiel und Spielzeug, an der Spielpädagogik.

Der Arbeitsausschuss prüft und bewertet empfehlenswerte Spielzeuge seit 1954 und ist von der Spielwarenindustrie unabhängig.


Der "German Design Award" zeichnet innovative Produkte, deren Hersteller und Gestalter aus. Eine hochkarätig besetzte, internationale Expertenjury vergibt den wegweisenden Designpreis alljährlich.

Der Preis wird vom Rat für Formgebung vergeben, der deutschen Marken- und Designinstanz.Er wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet und hat sich seit dem zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design entwickelt.


Fairtrade ist eine Strategie zur Armutsbekämpfung. Durch gerechtere Handelsbeziehungen soll die Situation der benachteiligten Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Südamerika verbessert, die Binnenwirtschaft gestärkt und langfristig ungerechte Weltwirtschaftsstrukturen abgebaut werden. „Durch den Kauf von Fairtrade-Produkten hat jeder Mensch die Chance, unsere Welt ein Stück gerechter zu machen.“

Händlersuche

Finden Sie
ein Geschäft
in Ihrer Nähe!

Bitte tragen Sie Ihre Daten ein (wenn möglich mit PLZ).
Filialname Adresse PLZ *Stadt Breitengrad Längengrad Produkte (kommagetrennt) Suche eingrenzen
Land: Im Umkreis von (km)